Zahnprophylaxe für Kinder und Erwachsene

Vorbeugen ist besser als Heilen, so lautet eine alte Weisheit. Für uns steht daher an vorderster Stelle die Zahnprophylaxe für unsere Patienten, ob klein oder groß. Dies beginnt bei der täglichen Mundhygiene, die je nach individueller Situation weit über das normale Zähneputzen hinaus gehen kann. Wir beraten Sie und weisen Sie in den Gebrauch der Hilfsmittel ein.

Für viele Patienten unerlässlich ist eine professionelle Zahnreinigung, durch die bakterieller Mikrofilm gründlich entfernt wird und somit Karies und Parodontitis die Grundlage entzogen wird.

…weiterlesen…

Die Zahnprophylaxe ist ein wichtiger Baustein für die Gesundheit im Mund und dient der Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen. Wir weisen Sie in die optimale Mundhygiene und den richtigen Gebrauch von Hilfsmitteln wie Zahnbürsten, Zahnseide oder auch spezieller Bürsten zur Reinigung der Zahnzwischenräume (Interdentalbürsten) ein.

Das Einfärben der Zähne zur Sichtbarmachung der Beläge wird besonders bei Kindern – aber auch bei Erwachsenen – zu Demonstrationszwecken angewendet. So kann die individuelle Pflegetechnik angepasst oder weiter verfeinert werden.

Große Bedeutung kommt in der Zahnprophylaxe einer professionellen Reinigung der Zähne und Zahnfleischtaschen zu, welche weit über die herkömmliche Zahnsteinentfernung hinausgeht. Neben dem Zahnstein wird der bakterielle Biofilm – ein Gemisch aus Zahnbelag und Bakterien – der sich an der Zahn- und Wurzeloberfläche und in den Zahnfleischtaschen absetzt, gründlich entfernt. Alle Zahnoberflächen werden poliert und fluoridiert, somit wird der Zahn gestärkt und die Bildung neuer Zahnbeläge für einige Zeit gehemmt.

Ohne Zahnbelag entstehen in der Folge keine Karies und auch keine Parodontitis (Erkrankung des Zahnhalteapparates, bestehend aus Zahnfleisch und Knochen). Deswegen ist das tägliche gründliche Zähneputzen eine wichtige Maßnahme zur Verringerung des Zahnbelages, jedoch nicht ausreichend um die Zähne an schwer zugänglichen Stellen vom bakteriellen Biofilm zu befreien. Einzig eine professionelle Zahnreinigung schafft hier Abhilfe.

Außerdem beraten wir Sie gerne zum Thema Ernährung, wenn Sie es wünschen.

Bei Kindern werden die Fissuren (Furchen und Grübchen auf der Zahnoberfläche) gesunder Zähne versiegelt, damit das zerklüftete Zahnrelief geglättet, gut putz bar und die Angriffsfläche für die Karies reduziert wird. Bei hoher Kariesaktivität können wir mit regelmäßigen Kontrollen, Putzübungen und einer speziellen Schienentherapie zur Verringerung der Bakterien helfen.

Über die jeweiligen Kosten informieren wir Sie gerne in unserer Praxis.